Ruth Rindlisbacher-Holzinger

autodidaktische "Kunstwerkerin" aus Leidenschaft

 

Ausstellungen seit 2008

2mal Einzelausstellungen im Parkschlössl/ Spittal an der Drau

5mal Sommeratelier in der Künstlerstadt/ Gmünd

Kunsthandwerksmärkte / Gmünd / Ottensheim

4mal "Kunst, Handwerk, Design"Ausstellung /Burg Perchtoldsdorf 

“Das, was wir in unserer Kindheit mit Engagement betreiben, ist ein Teil der eigenen Berufung!“ 

Da war und ist eine Vorliebe, ein Talent, zu betrachten, einzugreifen und Neues zu gestalten: Aufnehmen - Ausdrücken - Sein!

Die Liebe zum Gestalten, habe ich schon in früher Kindheit entdeckt. Sie  wurde im Elternhaus entdeckt, geduldet , bald gefördert und, Gott sei Dank, auch ausgelebt.

Während meiner Ausbildung habe ich konkrete Materialkunde genossen und das breit angelegte Angebot zum fachgerechten Arbeiten genutzt. Mit dieser Basis fertige ich meine Arbeiten materialkonform. In den Jahren, als "Familienmanagerin" mit einigen eigenen Kindern, nahm das Gestalten einen kleinen aber wichtigen Platz ein.

Gestaltende Experimente mit verschiedenen  Naturmaterialien, Farben und Fotografie, über Filz, Ton und Textilien trugen wesentlich zum Sensibilisieren für Werkstoffe bei. Am interessantesten finde ich die  puristische Kombination von Materialien.

Viele Naturerfahrungen und Erlebnisse mit Menschen  in meinem Umfeld habe ich mir zum Anlass gemacht, Skulpturen zu schaffen. So habe ich oftmaliges "Sachensuchen" an der Drau benutzt,  um "Findlinge" zu bemerken, mitzunehmen und Charaktere sichtbar zu machen.

Dieses Gestalten ist jetzt sichtbar   in jedem "Holztrumm", jedem Unikat von "refined by Ruth" und natürlich in den "OmaDingen".

Alles "ruthkunst"!